Bibliographie zur Veranstaltung

A

Andresen, Sabine:
Auffällig in der Schule. Eine schwierige Gemengelage der Pädagogik.
In: Kinder- und Jugendschutz in Wissenschaft und Praxis (KJug), Berlin: Bundesarbeitsgemeinschaft Kinder- und Jugendschutz; 58 (2013); Nr. 3; S. 90-95
Arbeitsgemeinschaft für Kinder- und Jugendhilfe -AGJ-, Berlin (Hrsg.):
„Junge Menschen an der Schnittstelle von Kinder- und Jugendpsychiatrie und Kinder- und Jugendhilfe“. Empfehlungen der Arbeitsgemeinschaft für Kinder- und Jugendhilfe - AGJ zur Entwicklung gemeinsamer Eckpunkte der Zusammenarbeit beider Systeme.
Berlin (2015); 17 S.
Arnold, Jens ; Macsenaere, Michael:
Abbrüche in den Hilfen zur Erziehung: Häufigkeit, Relevanz und Vermeidung. (Review von verschiedenen Forschungsergebnissen, insbesondere aus der „Evaluation erzieherischer Hilfen“ -EVAS-).
In: Evangelische Jugendhilfe, Hannover: Evangelischer Erziehungsverband e.V. - EREV -; 89 (2012); Nr. 5; S. 284-294; Abb., Tab., Lit.; ISSN: 0943-4992

B

Bartsch, Samera ; Stroppel, Simone:
"Ich mach mit dir einen Deal - ab heute bist du ein unbeschriebenes Blatt." Delinquenten Kindern und Jugendlichen eine Chance geben. Das Projekt SToP als Praxisbeispiel für die Prävention von Kinder- und Jugendgewalt.
In: Unsere Jugend, München: Reinhardt; 67 (2015); Nr. 7+8; S. 290-299
Bauer, Angela:
"Was ist schon normal?" Psychische Belastungen und Verhaltensauffälligkeiten als Herausforderung für die Jugendsozialarbeit.
In: Dreizehn, Zeitschrift für Jugendsozialarbeit, Berlin: Kooperationsverbund Jugendsozialarbeit; 6 (2013); Nr. 10; S. 9-14; Lit.; ISSN 1867-0571
Baumann, Menno:
Die "Klaviatur" pädagogischer Unterstützungsmöglichkeiten für Kinder mit störenden Verhaltensweisen. Ein Beitrag zum Verhältnis von Jugendhilfe, Schulsozialarbeit und Sonderpädagogik.
In: Evangelische Jugendhilfe, Hannover: Evangelischer Erziehungsverband -EREV-89 (2012); Nr. 3; S. 148-158
Baumann, Menno:
"Intensivpädagogik" - das Gegenteil von Inklusion? Versuch einer Standortbestimmung.
Düsseldorf: socialnet Materialien (2015); 25 S.
Baumann, Menno:
Systemsprenger in der Schule - der Ansatz der AktiF-Gruppe.
In: Evangelische Jugendhilfe, Hannover: Evangelischer Erziehungsverband -EREV-; 88 (2011); Nr. 4; S. 210-218; Abb., Lit.; ISSN 0943-4992
Bayer, Dirk:
Ausmaß, Entwicklung und Folgen von innerfamiliärer Gewalt gegen Kinder und Jugendliche.
In: Unsere Jugend, München: Reinhardt; 67 (2015); Nr. 4; S. 146-154
Becker, Katja ; Laucht, Manfred:
Risikofaktoren in der kindlichen Entwicklung. Ergebnisse der Mannheimer Risikokinderstudie.
In: ZKJ - Zeitschrift für Kindschaftsrecht und Jugendhilfe, Köln: Bundesanzeiger; 8 (2013); Nr. 10; S. 391-394
Becker, Katja ; Laucht, Manfred:
Schutzfaktoren und Resilienz in der kindlichen Entwicklung.
In: ZKJ - Zeitschrift für Kindschaftsrecht und Jugendhilfe, Köln: Bundesanzeiger; 8 (2013); Nr. 11; S. 432-434
Berndt-Schmidt, Karin ; Berkemeyer, Anke :
Schulstation Hamfeldschule: Ein Modellprojekt für Kinder und Jugendliche zwischen Schule, Jugendhilfe und Psychiatrie.
In: Evangelische Jugendhilfe, Hannover: Evangelischer Erziehungsverband -EREV- 88 (2011); Nr. 2; S. 100-110; Abb., Lit.; ISSN 0943-4992. Und auch in: Dialog Erziehungshilfe, Hannover: AFET - Bundesverband für Erziehungshilfe e.V. (2011); Nr. 3; S. 43-52
Bilke-Hentsch, Oliver; Nielsen, Morgens:
"Zusammenarbeit verbessert die Lebensqualität." Zusammenwirken von Psychotherapie und Sozialpädagogik bei schweren Störungen der Sozialisation von männlichen Jugendlichen.
In: Jugendhilfe aktuell, Münster: Landschaftsverband Westfalen-Lippe, Landesjugendamt und Westfälische Schulen (2013); Nr. 1; S. 17-20; Abb., Lit. ; ISSN 1614-3027
Borg-Laufs, Michael:
Psychische Grundbedürfnisse bei Jugendlichen.
In: Sozialmagazin, Weinheim: Juventa; 39 (2014); Nr. 9-10; S. 14-20
Brisch, Karl-Heinz:
Bindung als Grundlage einer gelingenden Entwicklung.
In: Jugendhilfe, Neuwied: Luchterhand; 49 (2011); Nr. 4; S. 231-235
Brisch, Karl-Heinz:
Bindung und Trauma.
In: Jugendhilfe, Neuwied: Luchterhand; 51 (2013); Nr. 4; S. 249-256
Britze, Harald ; Hillmeier, Hans :
Ein Praxisbeispiel sozialpädagogischer Diagnostik - die Sozialpädagogischen Diagnose-Tabellen des Bayerischen Landesjugendamtes.
In: Jugendhilfe, Neuwied: Luchterhand; 51 (2013); Nr. 2; S. 118-124; Lit.; ISSN 0022-5940
Bundesarbeitsgemeinschaft Katholische Jugendsozialarbeit (BAG KJS) e.V., Düsseldorf (Hrsg.); Tillmann, Frank ; Gehne, Carsten:
Situation ausgegrenzter Jugendlicher. Expertise unter Einbeziehung der Perspektive der Praxis.
Düsseldorf: BAG KJS (2012); 43 S.

C

Cinkl, Stephan:
Wie bewerten Familien sozialpädagogische Diagnosen?
In: Forum Erziehungshilfen, Weinheim: Juventa; 17 (2011); Nr. 5; S. 301-305; Lit.; ISSN 0947-8957

D

Deutsches Institut für Urbanistik -Difu-, Arbeitsgruppe Fachtagungen Jugendhilfe -AGFJ-, Berlin (Hrsg.):
Grenzgänger, Systemsprenger, Verweigerer. Wege, schwierig(st)e Kinder und Jugendliche ins Leben zu begleiten. Dokumentation der Fachtagung am 3. und 4. April 2014 in Potsdam.
Berlin (2014); 212 S.
Deutsches Institut für Urbanistik -Difu-, Arbeitsgruppe Fachtagungen Jugendhilfe -AGFJ-, Berlin (Hrsg.):
In guten Händen? Clearing und Diagnostik in den Hilfen zur Erziehung. Dokumentation der Fachtagung am 11. und 12. Oktober 2012 in Berlin.
Berlin (2013); 170 S.
Deutsches Institut für Urbanistik -Difu-, Arbeitsgruppe Fachtagungen Jugendhilfe -AGFJ-, Berlin (Hrsg.):
Psychisch gestört oder "nur" verhaltensauffällig? Kooperation von Jugendhilfe und Kinder- und Jugendpsychiatrie in einem schwierigen Dunkelfeld. Dokumentation der Fachtagung in Kooperation mit der Klinik für Kinder- und Jugendpsychiatrie/Psychotherapie des Universitätsklinikums Ulm am 11. und 12.November 2010 in Berlin.
Berlin (2011); 224 S.
Discher, Britta ; Schimke, Hans-Jürgen:
Wie junge Menschen zwischen den sozialen Hilfesystemen verlorengehen.
In: ZKJ - Zeitschrift für Kindschaftsrecht und Jugendhilfe, Köln: Bundesanzeiger; 10 (2015); Nr. 7; S. 261-265
Discher, Britta ; Schimke, Hans-Jürgen:
Wie junge Menschen zwischen den sozialen Hilfesystemen verloren gehen. Ein auf Kooperation und Integration aufbauendes Hilfesystem ist nötig.
In: Sozialmagazin, Weinheim: Juventa; 39 (2014); Nr. 9-10; S. 38-45

E

Erhart, M.; Hölling, Heike; Bettge, S.; Ravens-Sieberer, Ulrike; Schlack, Robert:
Der Kinder- und Jugendgesundheitssurvey (KiGGS): Risiken und Ressourcen für die psychische Entwicklung von Kindern und Jugendlichen.
In: Bundesgesundheitsblatt, Heidelberg: Springer; 50 (2007); Nr. 5/6; S. 800-809; Tab., Lit.; ISSN 1436-9990
Essberger, Manuel:
"Wir Lehrer haben kein Druckmittel, um uns durchzusetzen". Neue Pläne zum schulischen Umgang mit Hamburgs schlimmsten "Herausforderern".
In: Forum für Kinder- und Jugendarbeit, Hamburg: Verband Hamburger Spielplatzinitiativen; 29 (2013); Nr. 1; S. 47-50; Abb., Lit.; ISSN 1434-4696
Evangelischer Erziehungsverband e.V. -EREV-, Hannover (Hrsg.) Neulinger, Klaus E. :
Kinder im Abseits. "Wo kindliche Tragödien in Schullaufbahnen münden, werden kindliche Schullaufbahnen häufig zu Tragödien". Ein Bericht aus der Praxis.
Hannover; 50 (2009); Nr. 3; 95 S.; Tab. (EREV-Schriftenreihe; 2009/3)
Evangelischer Erziehungsverband e.V. -EREV-, Hannover (Hrsg.); Baumann, Menno et al. (Verf.):
Neue Impulse in der Intensivpädagogik. "Was tun, wenn wir nicht mehr weiter wissen...?"
Hannover (2015); 116 S. (Beiträge zu Theorie und Praxis der Jugendhilfe; 11)
Evangelischer Erziehungsverband e.V. -EREV-, Hannover (Hrsg.); Schmid, Marc ; Kaiser, Urs ; Ziegenhain, Ute et al. (Verf.):
Traumapädagogik und ihre Bedeutung für pädagogische Einrichtungen. Ein Projekt des Universitätsklinikums Ulm mit dem CJD e.V.
Hannover (2014); 152 S. (Beiträge zu Theorie und Praxis der Jugendhilfe; 6)

F

Fingerle, Michael ; Grumm, Mandy (Hrsg.):
Prävention von Verhaltensauffälligkeiten bei Kindern und Jugendlichen. Programme auf dem Prüfstand.
München: Reinhardt (2012); 194 S.
Fischer, Thomas A. ; Hoops, Sabrina:
Prävention und Kooperation mit Augenmaß. Die Zusammenarbeit von Kinder- und Jugendhilfe und Polizei im Kontext von Kinder- und Jugenddelinquenz.
In: Forum Erziehungshilfen, Weinheim: Juventa; 21 (2015); Nr. 1; S. 23-28
Freyberg, Thomas von:
Konfliktgeschichten nicht beschulbarer Jugendlicher - über: "Störer und Gestörte".
In: Evangelische Jugendhilfe, Hannover: Evangelischer Erziehungsverband -EREV-; 90 (2013); Nr. 1; S. 3-12
Fröhlich-Gildhoff, Klaus:
Herausfordernde Kinder. Begegnung und Unterstützung in der Kindertageseinrichtung.
In: Frühe Kindheit, Berlin: Deutsche Liga für das Kind; 15 (2012); Nr. 6; S. 32-39; Abb., Lit.; ISSN 1435-4705

G

Gedik, Kira:
Verstehensblindheit. Zur Gefahr willkürlicher und schädigender Deutungswut Professioneller.
In: Sozial Extra, Wiesbaden: VS Verl. f. Sozialwissenschaften; 35 (2011); Nr. 9/10; S. 49-51; Tab., Lit.; ISSN 0931-279X
Glock, Birgit:
Gewaltpräventive Angebote für Jugendliche. Eine Meta-Evaluation und Evaluationssynthese.
In: Unsere Jugend, München: Reinhardt; 67 (2015); Nr. 2; S. 59-70
Görgen, Thomas; Taefi, Anabel; Kraus, Benjamin; Wagner, Daniel (Hrsg.):
Jugendkriminalität und Jugendgewalt. Empirische Befunde und Perspektiven für die Prävention.
Frankfurt/Main: Verl. f. Polizeiwiss. (2013); 141 S.

H

Held, Lothar ; Thurmair, Martin:
Die Rolle der Interdisziplinären Frühförderung im Zusammenhang mit Frühen Hilfen.
In: Frühe Kindheit, Berlin: Deutsche Liga für das Kind; 15 (2012); Sonderausgabe; S. 84-87
Henniger, Sabine; Alex, Susanne :
Junge Wohnungslose zwischen den Hilfesystemen - Erfahrungen aus einer Beratungsstelle.
In: Forum Erziehungshilfen, Weinheim: Juventa; 19 (2013); Nr. 1; S. 26-30; Lit.; ISSN 0947-8957
Hermann, Dieter ; Dölling, Dieter:
Gewaltprävention durch Schulsozialarbeit - eine Evaluationsstudie.
In: Zeitschrift für Jugendkriminalrecht und Jugendhilfe (ZJJ), Hannover: Deutsche Vereinigung für Jugendgerichte und Jugendgerichtshilfen e.V.; 21 (2010); Nr. 4; S. 398-403
Hermann-Rosenthal, Sabine:
"Gekommen, um zu bleiben". Mit Herz und Verstand.
In: Paritätischer Wohlfahrtsverband, Landesverband Berlin (Hrsg.): Schulbezogene Jugendhilfe mitWirkung, Berlin (2014); S. 14-15
Hölling, Heike; Erhart, M.; Ravens-Sieberer, Ulrike; Schlack, Robert:
Verhaltensauffälligkeiten bei Kindern und Jugendlichen. Erste Ergebnisse aus dem Kinder- und Jugendgesundheitssurvey (KiGGS).
In: Bundesgesundheitsblatt, Heidelberg: Springer; 50 (2007); Nr. 5/6; S. 784-793; Tab., Lit.; ISSN 1436-9990
Hoops, Sabrina ; Holthusen, Bernd:
Prävention von Delinquenz: Je früher, desto besser?
In: DJI-Impulse, München: Deutsches Jugendinstitut (2014); Nr. 2; S. 16-18
Huck, Lorenz:
Jugendliche Intensivtäter/innen. Kriminelle Karrieren und Präventionsmöglichkeiten aus Sicht der betroffenen Subjekte.
Hamburg: Argument (2009); 272 S.; Lit.; ISBN 978-3-88619-732-3
Huck, Wilfried; Mielenz, Jennifer:
Intensivtäter aus jugendpsychiatrischer und rechtspsychologischer Sicht.
In: Zeitschrift für Jugendkriminalrecht und Jugendhilfe (ZJJ), Hannover: Deutsche Vereinigung für Jugendgerichte und Jugendgerichtshilfen e.V.; 22 (2011) ; Nr. 4; S. 404-411; Lit.; ISSN 1612-1864

K

Köhler, Anne-Sophie; König, Joachim; Schäfer, Sebastian:
Die im Dunkeln sieht man nicht: Marginalisierte junge Menschen mit komplexen Problemlagen als Zielgruppe der Jugendsozialarbeit.
In: Dreizehn, Zeitschrift für Jugendsozialarbeit, Berlin: Kooperationsverbund Jugendsozialarbeit; 6 (2013); Nr. 10; S. 4-8; Lit.; ISSN 1867-0571
Kölch, Michael ; Fegert, Jörg M.:
Psychische Störungen bei Kindern und Jugendlichen.
In: Kinder- und Jugendschutz in Wissenschaft und Praxis (KJug), Berlin: Bundesarbeitsgemeinschaft Kinder- und Jugendschutz; 58 (2013); Nr. 3; S. 75-80
Köttig, Michaela ; Rätz-Heinisch, Regina:
"Potenziale unterstützen, Selbstverstehen fördern." Dialogische Biografiearbeit in der Kinder- und Jugendhilfe.
In: Sozial Extra, Wiesbaden: VS Verl. f. Sozialwissenschaften; 29 (2005); Nr. 11; S. 16-20
Krömer, Franziska:
Mit Respekt und Würde für alle "Unbändigen". Ein persönliches Statement.
In: Dialog Erziehungshilfe, Hannover: AFET - Bundesverband für Erziehungshilfe e.V. (2014); Nr. 4; S. 43-45

L

Landeskommission Berlin gegen Gewalt (Hrsg.):
Berliner Monitoring Jugendgewaltdelinquenz. Erster Bericht 2014.
Berlin; 15 (2014); 53; 158 S.
Lehmkuhl, Gerd:
Schwierige Kinder in Konfliktsituationen und ihre Entwicklungsperspektiven.
In: Frühe Kindheit, Berlin: Deutsche Liga für das Kind; 15 (2012); Nr. 6; S. 46-53; Abb., Tab., Lit.; ISSN 1435-4705
Lenz, Albert:
Kinder psychisch kranker Eltern - Risiken, Folgen und Herausforderungen für die Jugendhilfe.
In: Jugendhilfe, Neuwied: Luchterhand; 52 (2014); Nr. 3; S. 166-175
Lisofsky, Beate:
"Wahnsinnskinder?" Ein Projekt zur Unterstützung von Familien mit psychisch auffälligen Kindern und Jugendlichen.
In: Kinder- und Jugendschutz in Wissenschaft und Praxis (KJug), Berlin: Bundesarbeitsgemeinschaft Kinder- und Jugendschutz; 58 (2013); Nr. 3; S. 86-89

M

Macsenaere, Michael ; Hiller, Stephan ; Fischer, Klaus (Hrsg.):
Outcome in der Jugendhilfe gemessen.
Freiburg/Breisgau: Lambertus (2011); 330 S.; Lit.; ISBN 978-3-7841-2014-0
Meisel, Ramona:
Pädagogische Präventionsarbeit mit jungen Menschen gegen Rechtsextremismus - ein Praxisbeispiel.
In: Jugendhilfe, Neuwied: Luchterhand; 51 (2013); Nr. 5; S. 352-359

N

Noack, Wilfried:
Schulversagen - Schulverweigerung: Analysen, Hilfen, Prävention.
In: Theorie und Praxis der sozialen Arbeit, Weinheim: Juventa; 61 (2010); Nr. 3; S. 185-192; Lit.; ISSN 0342-2275

O

Opp, Günther ; Fingerle, Michael (Hrsg.):
Was Kinder stärkt. Erziehung zwischen Risiko und Resilienz. 3. Aufl.
München: Reinhardt (2008); 322 S.
Ostendorf, Heribert:
Justiz und Kinder-/Jugendhilfe im Dienste für eine kooperative Kriminalprävention.
In: ZKJ - Zeitschrift für Kindschaftsrecht und Jugendhilfe, Köln: Bundesanzeiger; 9 (2014); Nr. 9/10; S. 348-351

P

Piltman, Birgit ; Brixius, Bernd:
FuN-Baby - ein präventives Konzept zur Stärkung der Erziehungskompetenz von Eltern.
In: Unsere Jugend, München: Reinhardt; 64 (2012); Nr. 2; S. 79-82
Pleyer, Karl Heinz:
Hilfen bei co-traumatischen Prozessen in der Beziehung zwischen Eltern und Kind.
In: Evangelische Jugendhilfe, Hannover: Evangelischer Erziehungsverband -EREV-; 90 (2013); Nr. 1; S. 27-31

Q

Quenzel, Gudrun ; Hurrelmann, Klaus:
Entwicklungsaufgaben im Jugendalter.
In: Sozialmagazin, Weinheim: Juventa; 39 (2014); Nr. 9-10; S. 6-13

R

Rätz-Heinisch, Regina:
Gelingende Jugendhilfe bei "aussichtslosen Fällen"! Biographische Rekonstruktionen von Lebensgeschichten junger Menschen.
Würzburg: Ergon (2005); 346 S.
Ravens-Sieberer, Ulrike; Bichmann, Helen; Klasen, Fionna:
Verhaltensauffälligkeiten und psychische Probleme bei Kindern und Jugendlichen in Deutschland. Ergebnisse der BELLA-Studie.
In: Frühe Kindheit, Berlin: Deutsche Liga für das Kind; 15 (2012); Nr. 6; S. 26-31; Abb., Lit.; ISSN 1435-4705
Ravens-Sieberer, Ulrike; Wille, N.; Bettge, S.; Erhart, M.:
Psychische Gesundheit von Kindern und Jugendlichen in Deutschland. Ergebnisse aus der BELLA-Studie im Kinder- und Jugendgesundheitssurvey (KiGGS).
In: Bundesgesundheitsblatt, Heidelberg: Springer; 50 (2007); Nr. 5/6; S. 871-878; Abb., Tab., Lit.; ISSN 1436-9990
Reißig, Birgit ; Mögling, Tatjana ; Tillmann, Frank:
Entkoppelt vom System - Jugendliche am Übergang ins junge Erwachsenenalter und Herausforderungen für Jugendhilfestrukturen.
In: Nachrichtendienst des Deutschen Vereins für öffentliche und private Fürsorge, Berlin: Selbstverl.; 95 (2015); Nr. 6; S. 344-348
Reißig, Birgit ; Mögling, Tatjana ; Tillmann, Frank:
Entkoppelt vom System. Studie zu Jugendlichen am Übergang ins Erwachsenenalter und den Herausforderungen für die Jugendhilfestrukturen veröffentlicht.
In: Forum Jugendhilfe, Berlin: Arbeitsgemeinschaft für Kinder- und Jugendhilfe -AGJ- (2015); Nr. 2; S. 30-32
Reißig, Birgit; Tillmann, Frank :
DropOut und prekäre Übergänge - Exklusions- und Ausgrenzungsrisiken im Jugend- und jungen Erwachsenenalter.
In: Forum Erziehungshilfen, Weinheim: Juventa; 19 (2013); Nr. 1; S. 22-25; Lit.; ISSN 0947-8957
Ruppert, Franz:
Traumatisierte Eltern und ihre Kinder.
In: Jugendhilfe, Neuwied: Luchterhand; 51 (2013); Nr. 4; S. 281-285

S

Schaich, Ute:
Frühprävention in der Kindertagesstätte. Förderung der Kinder und Hilfen für die Eltern.
In: Frühe Kindheit, Berlin: Deutsche Liga für das Kind; 17 (2015); Nr. 3; S. 46-51
Scherwarth, Corinna ; Friedrich, Sibylle:
Soziale und pädagogische Arbeit bei Traumatisierung. 2., überarb. Aufl.
München: Reinhardt (2014); 230 S.
Scherwath, Corinna:
Grundlagen traumapädagogischen Handelns in der Jugendhilfe.
In: Jugendhilfe, Neuwied: Luchterhand; 51 (2013); Nr. 4; S. 263-269
Schiewe, Susanne; Truß-Severing, Gerd:
Jugendhilfe inklusive. Tagesgruppe in der Wilhelm-Busch-Schule in Hagen.
In: Evangelische Jugendhilfe, Hannover: Evangelischer Erziehungsverband -EREV-; 90 (2013); Nr. 4; S. 179-187; ISSN 0943-4992
Schlack, Robert ; Petermann, Franz:
Aggression und Gewalt bei Kindern und Jugendlichen. Psychische Auffälligkeiten, Risiko- und Schutzfaktoren, gesundheitsbezogene Lebensqualität und Komorbidität - Ergebnisse aus der KiGGS- und BELLA-Studie.
In: Kinder- und Jugendschutz in Wissenschaft und Praxis (KJug), Berlin: Bundesarbeitsgemeinschaft Kinder- und Jugendschutz; 59 (2014); Nr. 3; S. 93-99
Schmidt, Eckart:
Subjekt- und Personen-orientierte Erziehungshilfe. Eine Vision. Mit Dank an Dr. Jürgen Blumenberg für die Unterstützung.
In: Dialog Erziehungshilfe, Hannover: AFET - Bundesverband für Erziehungshilfe e.V. (2013); Nr. 1; S. 34-42
Schmucker-Roth, Theresia ; Wiezorek, Christine :
Zur Relevanz biografieorientierter sozialpädagogischer Diagnosen und dem Nachdenken über Ort(e) und Zeitpunkt(e) von Diagnoseerstellungen.
In: Blickpunkt Jugendhilfe, Berlin: VPK - Bundesverband privater Träger der freien Kinder-, Jugend- und Sozialhilfe e.V.; 16 (2011); Nr. 5; S. 8-15;Lit.; ISSN 1613-4230
Schwabe, Mathias:
Brauchen wir "Intensivpädagogik" und wenn ja welche für was? Zur Konturierung eines zu Recht umstrittenen Begriffes.
In: Evangelische Jugendhilfe, Hannover: Evangelischer Erziehungsverband -EREV-; 91 (2014); Nr. 5; S. 279-287
Schwabe, Mathias:
"Systemsprenger/innen" sind unterschiedlich und brauchen unterschiedliche sozialpädagogische Settings und Haltungen. Aktiv, selbstkritisch und kreativ nach Passungsmöglichkeiten suchen.
In: Sozialmagazin, Weinheim: Juventa; 39 (2014); Nr. 9-10; S. 52-59
Schwabe, Mathias; Stallmann, Martina; Vust, David:
Freiraum mit Risiko. Niedrigschwellige Erziehungshilfen für sogenannte Systemsprenger/innen.
Ibbenbüren: Münstermann (2013); 224 S.; Lit.; ISBN 978-3-943084-13-9
Sembach, Britta:
Vom Brücken bauen und Steine aus dem Weg räumen. Die Kompetenzagentur der "Erfurter Brücke" unterstützt junge Menschen auf ihrem Weg in die Arbeitswelt.
In: Dreizehn, Zeitschrift für Jugendsozialarbeit, Berlin: Kooperationsverbund Jugendsozialarbeit; 6 (2013); Nr. 10; S. 37-39; Abb.; ISSN 1867-0571
Senatsverwaltung für Bildung, Wissenschaft und Forschung Berlin (Hrsg.):
Kooperation von Schule und Jugendhilfe zum Umgang mit Schülerinnen und Schülern mit Schwierigkeiten in der emotionalen und sozialen Entwicklung. Handlungsempfehlung.
Berlin (2008)
Ströber, Bodo:
Die Kunst, von der Antwort auf die Frage zu schließen. Schulverweigerung - eine Hoffnung für Deutschland.
In: Dreizehn, Zeitschrift für Jugendsozialarbeit, Berlin: Kooperationsverbund Jugendsozialarbeit; 6 (2013); Nr. 10; S. 32-36
Strothmann, Uwe; Pergande, Hella :
Netzwerke bilden, Perspektiven schaffen - Sozialraumorientierung in der Jugendberufshilfe.
In: Dreizehn, Zeitschrift für Jugendsozialarbeit, Berlin: Kooperationsverbund Jugendsozialarbeit; 6 (2013); Nr. 10; S. 28-31; Lit.; ISSN 1867-0571

T

Thelen, Christa:
Psychische Gesundheit unterstützen - Prävention mit Marte Meo.
In: heilpaedagogik.de, Berlin: Berufs- und Fachverband Heilpädagogik e.V.; (2014); Nr. 1; S. 6-10
TU Berlin, Fakultät VII - Wirtschaft und Management (Hrsg.) Brandt, Benigna:
Kooperation der beteiligten Akteur/innen/e bei der Regelversorgung verhaltensauffälliger Kinder und Jugendlicher in Berlin.
Berlin (2014); 217 S. (gesundheitswiss. Diss.; TU Berlin 2014)

V

Vodafone Stiftung Deutschland, Düsseldorf (Hrsg.) Mögling, Tatjana ; Tillmann, Frank ; Reißig, Birgit:
Entkoppelt vom System. Jugendliche am Übergang ins junge Erwachsenenalter und Herausforderungen für Jugendhilfestrukturen. Eine Studie des Deutschen Jugendinstituts im Auftrag der Vodafone Stiftung Deutschland.
Düsseldorf (2015); 55 S.

W

Wellcome gGmbH, Hamburg:
Das ist Wellcome - ein Sozialunternehmen für Familien.
Online: http://www.wellcome-online.de/ueber-uns/das-ist-wellcome/index.html (letzter Aufruf: 16.10.2015)
Wiezorek, Christine:
Zum biografieorientierten sozialpädagogischen Diagnoseverständnis.
In: Zeitschrift für Jugendkriminalrecht und Jugendhilfe (ZJJ), Hannover: Deutsche Vereinigung für Jugendgerichte und Jugendgerichtshilfen e.V.; 21 (2010); Nr. 3; S. 262-265
Witte, Matthias D.; Sander, Uwe (Hrsg.):
Erziehungsresistent? "Problemjugendliche" als besondere Herausforderung für die Jugendhilfe.
Baltmannsweiler: Schneider Verl. Hohengehren (2006); 307 S.; Abb., Tab., Lit.; ISBN 3-8340-0080-9

Z

Zeeck, Roland:
"Bett auf Zeit" bei Aktion 70 e.V.- ein Angebot für Jugendliche, die als "unbetreubar" gelten.
In: Unsere Jugend, München: Reinhardt; 63 (2011); Nr. 9; S. 363-366
Zeeck, Roland ; Werner, Veit:
"Sprungbrett" - Clearing für hochauffällig agierende Jugendliche. Interview mit Roland Zeeck und Veit Werner.
In: Unsere Jugend, München: Reinhardt; 67 (2015); Nr. 5; S. 212-217